HEARTBREAK STEREO “Double EP”

HEARTBREAK STEREO
“Double EP” 10″
(Mitstrick Records/www.heartbreakstereo.com)
Das finnische Trio frönt dem schnellen und energetischen Punkrock, der beeinflusst ist von dem harten Leben und Arbeiten auf der Straße, ohne hitzefrei oder Frostzuschlag. Der Schweiß strömt. Auch an den Füßen. Doch Ante, Robin und Affo schütteln lässig, gekonnt und konzentriert straighte eingängige Riffs und Hooks aus dem Ärmel, was den Verkehrsfluss nicht weiter beeinträchtigt. Im Gegenteil. Die vorbeifahrenden Gestalten winken freundlich, hören dabei noch kilometerweit die Töne, which break the silence und werden ob des hohen Tempos dazu verführt, die Geschwindigkeitsbegrenzung zu überschreiten. Der musikalische Wirkunsgbereich 2012 und 2011 wird mit 7 Songs vorgestellt, die mit Leichtigkeit den Dreck von der Straße pusten, für Lärmbelästigung sorgen, aber auch den allgemeingültigen Straßenkodex benutzen, den andere vor ihnen schon benutzt haben. Das gefährdet jedoch nicht die hohe Spielfreude, die das Trio an den Tag legt. Und so schaffen sie ihr Tagespensum auch ohne Überstunden und sind körperliche Strapazen gewönnt. Der Mensch ist eben ein Gewohnheitstier, da sind Abweichungen oder Veränderungen irritierend, obwohl sich der alte Belag natürlich irgendwann auch mal abnutzt. Dann hilft alles nix, dann muss erneuert werden.